Mit neuem Vorstand in die Zukunft!

Teilen

Der VfB Zittau hat nach dem tollen Rückrundenstart der Männer eine weitere schöne Nachricht zu vermelden:

Am Freitag, dem 2.2. wurde der neue Vorstand gewählt. Wir bedanken uns für die Arbeit von Max Tusche und besonders bei Peter Latuzcek, der seine Arbeit in der Geschäftsstelle beendet. Diese betreute er über sehr viele Jahre zuverlässig. 💪💪Und weiterhin ein großes Dankeschön geht an Frank Zinke, der sich jahrelang als Vorstandsvorsitzender und Sportvorstand für den VfB stark gemacht hat. 💪💪👍 Alle drei haben sich nicht erneut zur Wahl stellen wollen.
Doch nun überwiegt dennoch die Freude über viele neue Gesichter, die eine Aufbruchstimmung bedeuten. Und auch die Anzahl von insgesamt 9 Vorstandsmitgliedern zeigt die Bereitschaft in der Zukunft so einiges zu bewirken. Der VfB Zittau möchte wieder ein ordentliches Vereinsleben, eine sportliche Aufwärtskurve im Jugend- und Männerbereich und eine gute Zusammenarbeit mit dem Stadtnachbarn vom ESV Lokomotive Zittau e.V. . Wir freuen uns auf eine geile Zeit und bedanken uns bei den 9 bereitwilligen Vereinsikonen, die den VfB Zittau wieder auf Hochtouren bringen möchten.
Wir stellen hiermit kurz die Vorstandsmitglieder vor:
Aus dem aktuellen Vorstand haben sich Tino Heymann, Steffen Liske, Arndt Geißler und Uwe Domschke bereiterklärt weiter in der Vereinsführung zu arbeiten.
Uwe Domschke wird im Jugendbereich durch Jens Krusche unterstützt, der seit vielen Jahren Trainer im Jugendbereich ist. David Thömmes – einer der Leistungsträger der 1. Männermannschaft – wird sich im Internet- bzw. Social Media Bereich engagieren und Steffen Tille und Bernhard Roggenbuck kümmern sich um sportliche Belange. Und zu guter letzt konnten wir den ehemaligen englischen Nationalspieler Frank Lampart 😂 als sehr gute Vereinsseele für die Mitarbeit gewinnen.
Wir wünschen allen neu gewählten VfB-Legenden alles Gute und viel Glück für die schwierigen anstehenden Aufgaben den Verein wieder in Schwung zu bringen!🫡
Forza VfB Zittau
Geschrieben von: N.S.